{"widgetdatatitle":"Menu","showtitlebar":false,"name":"menu","loadexternal":true,"screencfg":{"styletemplate":"Default","menutitle":"GANZ UND GAR","menutitlelink":"index.php","menucode":"defaultH","class":"","dropdownclick":"","showcaret":"on"},"widgetid":"menu__S8iynbzmzbf","modal":false}

Konzeption & Umsetzung eines Lichtlos-Pilotworkshops zum Thema „Achtsamkeit“.

Gerade ADS/ADHS-Betroffene leiden unter den Impulsen, denen wir alle Tag für Tag ausgesetzt sind. In absoluter Lichtlosigkeit können wir diese Vielfalt an Eindrücken deutlich reduzieren, die Dunkelheit gibt uns ein Gefühl von geschützter Atmosphäre, und wir sind nicht so stark mit der Verarbeitung von externen Impulsen beschäftigt.

Wir hören anderen Menschen und uns selbst besser zu, haben mehr Zeit und Kraft, uns der eigenen, inneren Stimme zu widmen. So gelingt es uns, besser herauszufinden, was uns gut tut, und was uns besonders stresst.